Neue Lehrer am Adolfinum

Seit dem letzten Schuljahr haben wir wieder einige neue Lehrer ans Adolfinum bekommen. Wir haben sie für euch befragt und sie haben uns Rede und Antwort gestanden…

Daniel Koop

Welche Fächer unterrichten Sie?
Deutsch, Sport

Wie sind Sie ans Adolfinum gekommen?
Angeschaut, beworben, unterschrieben…

Was waren Ihre Lieblingsfächer in der Schule?
Deutsch, Sport, Philosophie

Welche Klasse ist Ihre Lieblingsklasse?
Ihr seid alle klasse!

Was wollten Sie als Kind von Beruf werden?
Archäologe

Was ist Ihre Lieblingsmusik?
Intensive Gitarrenmusik der schnelleren Gangart

Was ist Ihr allerbester Witz?
Was macht ein Clown im Büro? Faxen! 🙂

Welches Fernsehprogramm mögen Sie am liebsten?
WDR Rockpalast, Gute Thriller und Krimis

Wo und wie entspannen Sie sich?
Unternehmungen mit dem Sohn/der Familie, Gitarre spielen, Lesen, Joggen, Fußball, Reisen, Freunde besuchen und schwadronieren, …

Was ist Ihr Lieblingsspruch?
Klappt schon!

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Mehr Grillwetter! 🙂

Elisabeth Scharenberg

Welche Fächer unterrichten Sie?
Deutsch und Katholische Religion

Wie sind Sie ans Adolfinum gekommen?
Während des Referendariats habe ich gehört, dass am Adolfinum eine Stelle frei sei für meine Fächer und als ich mich dann umhörte, kam mir viel Gutes über die Schule zu Ohren – und da bin ich.

Was waren Ihre Lieblingsfächer in der Schule?
Italienisch, Deutsch, Religion

Welche Klasse ist Ihre Lieblingsklasse?
Oh je, da kann man sich aber viele Feinde machen… ich sag lieber nichts. 🙂

Was wollten Sie als Kind von Beruf werden?
Schriftstellerin oder Kommissarin

Was ist Ihre Lieblingsmusik?
Da bin ich nicht so festgelegt…ich höre gerne 1Live (also Charts rauf und runter :)), sonst Maria Mena, Coldplay, 30 seconds to mars, allerlei… manchmal auch Klassik oder Jazz

Was ist Ihr allerbester Witz?
Was sagt eine Schnecke auf einer Schildkröte? Uuuuiiiiiihhh…. (Mein Repertoire ist etwas begrenzt…:))

Welches Fernsehprogramm mögen Sie am liebsten?
Ich gucke lieber DVDs/BlueRays

Wo und wie entspannen Sie sich?
Auf der Couch mit einem guten Buch, beim Spazierengehen, beim Frühstücken gehen mit Freunden, in der Sauna…

Was ist Ihr Lieblingsspruch?
Der frühe Vogel kann mich mal!

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Gesundheit (auch für die Familie), Zufriedenheit, liebe Schüler und lange, warme und sonnige Sommerferien 🙂

Daniel Heisig

Welche Fächer unterrichten Sie?
Deutsch, Geschichte, und Politik / Sozialwissenschaften

Wie sind Sie ans Adolfinum gekommen?
Habe mich an 30 Schulen beworben und mich dann fürs Adolfinum entschieden (oder es für mich 😉 )

Was waren Ihre Lieblingsfächer in der Schule?
Geschichte, Sport, Deutsch – im Gegensatz zu Musik und Kunst

Welche Klasse ist Ihre Lieblingsklasse?
5b, 8c, 9e und die Arbeiterklasse

Was wollten Sie als Kind von Beruf werden?
Indiana Jones! (ehrlich: Archäologe) aber eine Zeit lang auch Auslandskorrespondent.

Was ist Ihre Lieblingsmusik?
Siehe Lieblingsfächer: Musik ist nicht so mein Ding, ich höre ohne Ahnung mal dies, mal das.

Was ist Ihr allerbester Witz?
Geht ein Cowboy zum Friseur. Als er rauskommt, ist sein Pony weg.

Welches Fernsehprogramm mögen Sie am liebsten?
Sitcoms wie „How I met your mother“ + Nachrichten, Dokus und Sportschau

Wo und wie entspannen Sie sich?
Ein gutes Buch, ein Sofa und ich bin im Paradies.

Was ist Ihr Lieblingsspruch?
„Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt. Wir selber sind unseres Schicksals Schmied.“ (aus Terminator II)

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
In Moers sesshaft werden und Zeit, um die Gegend kennen zu lernen.

Carolin Andree

Welche Fächer unterrichten Sie?
Mathematik & Biologie

Wie sind Sie ans Adolfinum gekommen?
Habe hier bereits mein Referendariat gemacht und da es mir so gut gefallen hat, bin ich einfach geblieben

Was waren Ihre Lieblingsfächer in der Schule?
Mathe, Bio, Physik, Kunst

Welche Klasse ist Ihre Lieblingsklasse?
Natürlich alle 🙂

Was wollten Sie als Kind von Beruf werden?
Tatsächlich schon Lehrerin

Was ist Ihre Lieblingsmusik?
Höre eigentlich nur Radio

Was ist Ihr allerbester Witz?
Was sagt ein großer Stift zum kleinen Stift? Wachsmalstift

Welches Fernsehprogramm mögen Sie am liebsten?
Sitcoms

Wo und wie entspannen Sie sich?
Beim Schlafen, beim Lesen und am besten im Urlaub

Was ist Ihr Lieblingsspruch?
Laut den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen. Das weiß die Hummel aber nicht und fliegt einfach

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Nur das Beste! 🙂

Harald Michler

Welche Fächer unterrichten Sie?
Deutsch & Englisch

Wie sind Sie ans Adolfinum gekommen?
Als ich nach 6 Jahren im sonnigen Süden an der Deutschen Schule Barcelona nach Moers zurückgekehrt bin, habe ich mich am Adolfinum beworben, weil es eine gute Schule ist.

Was waren Ihre Lieblingsfächer in der Schule?
Englisch, Deutsch und Sport.

Welche Klasse ist Ihre Lieblingsklasse?
Ich habe keine Lieblingsklasse, denn ich arbeite gerne in allen drei Stufen. Es ist jedoch immer nett, in Klassen zu arbeiten, in denen es viele freundliche, motivierte und engagierte Schüler gibt.

Was wollten Sie als Kind von Beruf werden?
Es gab eine Zeit, da wollte ich gerne Architekt werden und ich interessiere mich auch heute noch für Architektur, bin aber mit meiner letztendlichen Berufswahl sehr zufrieden.

Was ist Ihre Lieblingsmusik?
Ich höre gerne Rock und Pop. In Barcelona habe ich z.B. AC/DC und auch Shakira live erleben können – das war echt toll.

Was ist Ihr allerbester Witz?
Ich habe länger erfolglos über diese Frage nachgedacht – das zeigt wohl, dass ich keinen Lieblingswitz habe … Witzig finde ich Situationskomik gepaart mit Schlagfertigkeit – und das ist eben immer spontan.

Welches Fernsehprogramm mögen Sie am liebsten?
Ich gestehe es: Die Sportschau! Ich schaue gerne Fußball, vor allem die Champions League.

Wo und wie entspannen Sie sich?
Es gibt für mich sehr unterschiedliche Wege zur Entspannung: ein gutes Buch lesen, mit Freunden ausgehen, nett Essen oder ins Kino gehen.

Was ist Ihr Lieblingsspruch?
Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss!

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Ich versuche, in den kleinen Dingen des täglichen Lebens die Schönheit zu sehen und daraus meine Zufriedenheit zu ziehen – daher bin ich nicht so „zukunftsfixiert“. Natürlich wünsche ich mir – wie wohl alle Menschen – Gesundheit & Glück – etwas Geld kann dann gerne auch noch dazukommen 🙂 !
Ich möchte jedoch durchaus auch noch etwas mehr von der Welt sehen, da ich sehr gerne reise.

Die Fragen stellte Emina Delic, 5a

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung, Schule abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Neue Lehrer am Adolfinum

  1. Julia Anja Sophie Gebhard schreibt:

    Ich finde all diese Lehrer total nett, weil ich sie kannte. Ich habe leider die Schule verlassen und kann sie nicht mehr sehen.

  2. LUISA schreibt:

    I LOVE HERR KOOP

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.