Die Großen für die Kleinen: Interview mit „echten“ Lehrern: Frau Andree (Biologie) und Herrn Klag (Organisator)

Wie ihr wahrscheinlich wisst, findet an unserer Schule das Projekt „Die Großen für die Kleinen“ statt. Ich durfte dort zwei Stunden zuschauen (Biologie und Physik). Die „Kleinen“ durften in Biologie zu dem Thema „Rund um den Menschen“ zum Beispiel Zellen mikroskopieren oder herausfinden welche Bestandteile die Nahrung hat. Insgesamt gab es sechs Stationen die bearbeitet werden mussten: Das Skelett, Die Organe des Menschen, Zellen mikroskopieren und Die Bestandteile der Nahrung (mehrmals: Fette, Stärke, etc.) Auch Physik war für die Grundschüler spannend, denn dort konnten sie verschiedene Experimente zum Thema Strom machen. Außerdem habe ich zu dem Projekt ein Interview mit Frau Andree und Herrn Klag gemacht:

Interview mit Herrn Klag (Organisator)

Herr Klag, Sie organisieren dieses Projekt. Wie lange gibt es das schon?

Es findet zum 2. Mal statt.

Organisieren Sie das Projekt „Die Großen für die Kleinen“ allein oder mit
anderen Kollegen zusammen?

Ich mache das zusammen mit 12 Kollegen.

Haben Sie sich das Projekt ausgedacht?

Ja, mit den 12 Kollegen.

Wie sind sie auf die Idee gekommen?

Durch das Betriebspraktikum, ich sollte das organisieren und habe mir überlegt, dass das
Adolfinum auch ein Betrieb ist.

Weshalb machen Sie dieses Projekt bzw. was soll es bewirken?

Die Großen und die Kleinen sollen von einander lernen.

Ich weiß, dass hier Grundschüler bei Oberstufenschülern Unterricht
bekommen. Wie läuft das Projekt genau ab?

Ein „Großer“ betreut immer vier „Kleine“. Sie machen sehr viele Experimente und die
Grundschüler müssen ein Forscherhandbuch ausfüllen.

Von welcher Grundschule kommen die Kinder?

Die Kinder kommen insgesamt von elf verschiedenen Grundschulen.

Wie ist das Projekt bis jetzt gelaufen?

Es läuft sehr gut. Die Grundschullehrerinnen sagen, dass die Kinder besonders konzentriert arbeiten und außerdem haben wir von einigen Grundschulen bereits Briefe bekommen, wo sich die einzelnen Kinder bedanken und schreiben was ihnen besonders gut gefallen hat und was nicht.

Interview mit Frau Andree (Biologie)

Welche Themen werden im Unterricht behandelt?

Rund um den Menschen
z.B.:
-Das Skelett
-Bestandteile der Nahrung (Fette und Stärke)

In welcher Form wird der Unterricht durchgeführt?

In Gruppenarbeit und Stationenlernen

Wurden die Praktikanten auf das Projekt vorbereitet,
wenn ja wie?

Ja, sie haben gelernt wie man Unterricht aufbaut, den Einstieg in die
Stunde mussten sie auch selber machen. Der Rest des Unterrichts
haben aber wir Lehrer vorbereitet. Die Praktikanten mussten die
Experimente selber ausprobieren und sind auch für 2 Stunden in eine
Grundschule gegangen.

Was muss man bei den Grundschülern anders machen als
bei uns?

Sie sind jünger und wissen noch nicht so viel, deshalb muss man mehr
erklären. Sie sind auch langsamer und man braucht ein bisschen mehr
Zeit.

Was machen die Schülerpraktikanten besonders gut?

Es ist natürlich eine große Umstellung von Schüler auf Lehrer, aber
sie machen eigentlich alles richtig gut. Besonders, dass sie auf die
einzelnen Schüler eingehen, ist sehr gut.

Wie gefällt Ihnen das Projekt bis jetzt?

Sehr, sehr gut. Unsere eigenen Schüler unterrichten zu sehen ist
wirklich schön.

Glauben Sie, dass nach dem Projekt mehr Schüler/innen
Lehrer/in werden möchten?

Vielleicht. Sie können das danach besser einschätzen. Entweder sie wollen
danach auf jeden Fall Lehrer werden oder sie sagen, das ist doch nichts
für mich.

Annika Schmidt 5a

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung, Schule abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.