Projekt „Die Großen mit den Kleinen“ – ein Besuch bei den Römern

An Gruppentischen, immer jeweils mit 1-2 Praktikanten, sitzen hochmotiviert und mit Spaß am Unterricht Grundschüler der 3.Klasse und versuchen sich am Lateinunterricht: Mithilfe von Wörterverzeichnissen übersetzen sie auf Steintafeln geschriebene lateinische Texte. Das ist das Bild, das man am Montag dem 6.2. im Unterricht zu sehen bekam.Der Unterricht war in der Woche zuvor sorgfältig und mit viel Spaß, so Herr Neumann, der Lehrer in dieser Stunde, von den Praktikanten und Lehrern vorbereitet worden. So mussten in Steinblöcke unterschiedliche Texte eingeritzt, Wörterverzeichnisse angelegt und viele andere Dinge getan werden. Mit der Arbeit seiner Praktikanten war Herr Neumann hoch zufrieden, da auch sie – genau wie die Schüler – eifrig bei der Sache waren. Die 30 Schüler, ausgelost, da zu viele teilnehmen wollten, freuten sich über die Abwechslung, die das Projekt zu bieten hatte, und auch die Freude auf die weiterführende Schule wuchs immens, wie ein Schüler berichtete. Ihre Grundschullehrerin, die zum ersten Mal an dem Projekt teilnahm, freute sich genau wie ihre Schüler und konnte sich gut vorstellen nächstes Jahr wieder teilzunehmen. Alles in allem war der Besuch bei den Römern ein voller Erfolg.

Martin Wessels und Philipp Richter, 8a

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung, Schule abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.