!!! Das Ereignis im März: WELTFRAUENTAG!!!

Am 8. März war Weltfrauentag; hier werden euch z.B. diese Fragen beantwortet:

Wann ist der Weltfrauentag erfunden worden?

Was wollten die Frauen mit ihrem Streik erreichen?

Wie wurde er dieses Jahr gefeiert?

Wo ist der Weltfrauentag ein gesetzlicher Feiertag?

Wann

…der Weltfrauentag heutzutage  ist: am 8. März

…der Weltfrauentag erfunden worden ist: dieser Tag geht auf den 8.3.1908 zurück. Die Arbeiterinnen einer Textilfabrik, namens „Cotton“ in New York, streikten um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu fordern. Allerdings schloss der Fabrikbesitzer sie in der Fabrik ein, um Kontakt zur Öffentlichkeit zu verhindern. Jedoch brach plötzlich ein Feuer aus, dabei starben viele Frauen. Clara Zetkin hat am 19.3.1911 den internationalen Frauentag gegründet.

Was…

…die Frauen z.B. erreichen wollten:

–          Wahl- und Stimmrecht für Frauen

–          Arbeitsschutzgesetze

–          Festsetzung von Mindestlöhnen

–          Gleicher Lohn bei gleicher Arbeitsleistung

–          Besserer Mutter- und Kindschutz

–          Den Achtstundentag

Woher…

…der Brauch Frauen am Weltfrauentag mit einer roten Rose zu beglücken kommt:

Denn am 75. Geburtstag des Weltfrauentages stand er unter dem Motto “Wir wollen Brot und Rosen!“

Das Brot bedeutet:

–          Recht auf Arbeit

–          Gleicher Lohn wie der Mann

–          Gleiche Bildungs- und Ausbildungschancen

–          Gute Arbeitsbedingungen

Die Rosen bedeuten:

–          Die Möglichkeit Kinder zu haben und gleichzeitig zu arbeiten

–          Gerechte Arbeitszeiten

–          Gleichberechtigung

–          Frieden

Wie

…dieses Jahr der Weltfrauentag gefeiert wurde:

Das Motto lautete: „Frauen verdienen mehr…!“

Es gab auch Demonstrationen für Frauenrechte, Vorträge und Feiern.

Diese wurden von Gewerkschaften, anderen Frauengruppen, den Frauenbeauftragten oder der VHS organisiert.

Wo

…ist er ein gesetzlicher Feiertag? (wo die Menschen weder arbeiten noch zur Schule gehen

müssen)

Er ist z.B. in folgenden Ländern ein Feiertag:

–          Angola

–          Aserbaidschan

–          Kasachstan

–          Madagaskar

–          Moldawien

–          Mongolei

–          Nepal

–          Russland

–          Uganda

–          Ukraine

–          Weißrussland

–          Kuba

In der VR China ist der Nachmittag für Frauen frei.

 Annika Schmidt

Dieser Beitrag wurde unter Kultur und Sport, Schülerzeitung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.