Rettet den Kindergarten – Evangelische Kindertagesstätte steht vor dem Aus

 

Moers.  Der evangelische Kindergarten in der Katzbachstraße Nr. 22, Meerbeck-Ost beherbergt momentan rund 50 Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Aufgrund des steigenden Bedarfs für die Betreuung von Kindern unter  drei Jahren sollte der Kindergarten ausgebaut werden. Den Kindergärten in Moers steht zwar Geld aus den Landesmitteln zu, jedoch  hatten einige Tagesstätten den Antrag zuvor gestellt und so blieb kein Geld für den evangelischen Kindergarten mehr übrig. Nun ist ist er auf diverse Aktionsbündnisse angewiesen, die besonders von den Eltern der Gemeinde und den Anwohnern Meerbecks angetrieben werden. Mit vielen kleinen und großen Spendenaktionen wird für die Rettung der  beliebten Einrichtung gekämpft.

Die seit 1958 bestehende Tagesstätte befindet sich schon seit Jahren in den „roten Zahlen“ und es wurde schon des Öfteren über eine Schließung nachgedacht. Doch die Einwohner geben noch immer nicht auf. Mit liebevollen Plakaten und Transparenten, die im Umkreis des Kindergartens aufgehangen wurden, soll auf die Geldnot aufmerksam gemacht werden. Für den 565.000 Euro teuren Anbau wurden seit Dezember schon 7.000 Euro aus Spenden überwiesen, dennoch fehlt der Einrichtung immer noch Geld.

Die Folge einer Schließung wäre fatal: Der Bezirk wäre mit Tagesstätten für Kinder und Jugendliche unterversorgt. Um dies zu vermeiden, werden alle dazu aufgerufen, bei den Spendenaktionen zu helfen und den Kindergarten tatkräftig zu unterstützen. So könntet auch ihr für die Kinder und Jugendlichen in Meerbeck ein Zeichen der Solidarität setzen.

 Mina Sprenger/Sarah Klauke

 

Dieser Beitrag wurde unter Moers, Politik und Gesellschaft, Schülerzeitung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.