Streitschlichtung am Adolfinum

Interview mit Frau Skorwider

 Sie sind ja Beratungslehrerin, warum haben Sie diese Aufgabe übernommen?

Zuerst sind einzelne Schüler mit Problemen zu mir gekommen, später habe ich mich dann entschieden dies als zusätzliche Aufgabe zu übernehmen.

 Wie lange sind Sie schon Beratungslehrerin?

 Seit 2007 oder 2008 mache ich das jetzt.

Als Beratungslehrerin müssen Sie manchmal auch als Streit-schlichter aktiv werden. Haben Sie dafür ein spezielles Verfahren?

 Auf jeden Fall ist es wichtig, dass beide Seiten erst schildern, wie der Streit aus ihrer jeweiligen Sicht abgelaufen ist und die andere Seite das auch hört. Danach versuchen wir dann gemeinsam eine Lösung zu finden.

In wie vielen Streitfällen müssen sie schätzungsweise monatlich eingreifen?

Das ist ziemlich unterschiedlich, wenn ich z.B. eine eigene Klasse habe, sind es mehr als sonst. Normalerweise sind es so 2 Streitfälle.

Wie verteilen sich die Streitigkeiten auf die verschiedenen Altersklassen?

 Die meisten Streitfälle sind in den Jahrgangsstufen 5, 6, 7. In den höheren Jahrgangsstufen klären die Schüler das meistens selber.

Wenn Sie Streit schlichten müssen, ist das meistens erfolgreich?

Meistens schon, allerdings kann es natürlich sein, dass die Personen bei einem anderen Konflikt wieder aneinander geraten.

 Wie hat sich dies entwickelt, das heißt: Gab es früher mehr Streitfälle als heute oder hat es eher abgenommen?

Meiner Meinung nach ist es ungefähr gleich geblieben.

Vielen für das Interview!

Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft, Schülerzeitung, Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.