Die Wolke

Am 25.9.12 hat eine Lagerhalle in Krefeld Feuer gefangen. In der Halle war Düngemittel gelagert, dass leicht entzündlich ist. Es wurde empfohlen, die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Außerdem sollten die Klimaanlagen ausgeschaltet werden. Am Adolfinum in Moers wurde gegen 11 Uhr eine Durchsage gemacht, dass die Wolke nicht giftig sei. Um 13 Uhr kam die nächste Durchsage, dass keiner nach Hause gehen darf. Alle, die nicht von ihren Eltern abgeholt wurden, durften bis 14 Uhr nicht gehen. Nach einer Stunde kam die nächste Durchsage, es wurde noch mal um eine Stunde verlängert. Die Schüler durften auch von ihren Handys zu Hause anrufen. Es stand ein Polizist an der Tür und hat geguckt, dass keiner ohne Begleitung raus geht. Die Erleichterung machte sich breit, bei den Kindern die abgeholt wurden oder um 15 Uhr endlich alleine nach Hause durften.

Lennart Fischer 5e

Dieser Beitrag wurde unter Moers, Politik und Gesellschaft, Schülerzeitung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.