♥ Buchtipp: Stolz und Vorurteil ♥

Stolz und Vorurteil erschien 1813 anonym. Es war der zweite Roman Austens. Erst nach ihrem Tod 1817 wurde sie als Schriftstellerin anerkannt.

Mrs. Bennet hat fünf Kinder, alle unverheiratet. Sobald wie möglich möchte sie ihre Kinder verloben. Da trifft es sich gut, dass der nette und hilfsbereite Mr. Bingley mit seinem Freund Mr. Darcy in die Gegend zieht. zwischen Jane und Bingley funktioniert eigentlich alles ganz gut, findet Mrs. Bennet, bis Mr. Bingley auf einmal wegen dringenden Geschäften nach London aufbricht und wahrscheinlich den ganzen Winter wegbleibt. Die zweitälteste Tochter Elizabeth kämpft währenddessen in ihrer aufkeimenden Liebe zu Mr. Darcy mit Stolz und Vorurteil…

Dieser Liebesroman ist wie eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle. Auf jeden Fall zu empfehlen!!!

Autorin: Jane Austen
Seitenzahl: 493
Verlag: Carlsen
Preis: 9,99 €

Lucie Heße ☺☻

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.