Dein schlimmster Albtraum 4

Montagmorgen. Der schlimmste Morgen der Woche und das 52-mal. Ein typischer Montagmorgen beginnt bei mir jede Woche damit, dass ich den Bus verpasse. Meine Klamotten trieften schon wegen des Regens, als ich mich erst ein paar Meter von unserm stinknormalen Reihenhaus entfernt hatte. Leider fiel mir dann auf, dass mein Rucksack noch auf war und jetzt also alle meine Hefte nass wurden. Kurzerhand schloss ich ihn wieder. Jetzt hatte ich aber genug Unglück gehabt, selbst für einen Montag. Doch als ich den Bus verpasste und mir schnell mein Fahrrad schnappte, ahnte ich, dass dieser Tag nichts Gutes für mich bereithielt. Trotzdem radelte ich nahezu todesmutig meiner nächsten Englischarbeit entgegen.

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.