Fußball kann jeder – wir spielen Hockey!

DSCI0919Suchst du eine Sportart die Spaß macht, mit einer tollen Mannschaft?

Dann geh doch mal zum Hockeytraining des Moerser TV!

Hockey spielt man im Frühjahr und im Sommer auf dem Feld und im Herbst und im Winter in der Halle.

Uns macht Hockey Spaß, weil …

Wir haben ein paar unserer Mitspieler interviewt, warum sie Hockey spielen und was ihnen daran gefällt:

Interview mit Lisa Wagner:
Wie alt bist du?
10 Jahre.
Wie lange spielst du schon Hockey?
Sieben Jahre und ein halbes Jahr.
Wie bist du auf die Idee gekommen Hockey zu spielen?
Weil meine Familie schon Hockey gespielt hat.
Was macht dir besonders Spaß?
Dass wir eine gute Mannschaft sind und immer zusammen halten.
In welcher Position spielst du?
Im Sturm.
Was gefällt dir an deiner Position?
Dass ich immer Tore schießen kann.

Interview mit Jola Girsch (unser Torwart)
Wie alt bist du?
10 Jahre.
Wie lange spielst du schon Hockey?
Fünf Jahre und ein halbes Jahr.
Wie bist du auf die Idee gekommen, Hockey zu spielen?
Weil meine Schwester Hockey gespielt hat.
Was macht dir besonders Spaß?
Alles!
Du bist ja die Torhüterin, wie bist du auf deine Position gekommen?
Ich habe es einmal ausprobiert und ich fand es klasse!

Interview mit Nele Henkel
Wie alt bist du?
10 Jahre.
Wie lange spielst du schon Hockey?
Vier Monate.
Wie bist du auf die Idee gekommen, Hockey zu spielen?
Weil meine Eltern Hockey gespielt haben.
Was macht dir besonders Spaß?
Wenn ich bei Turnieren spiele.
In welcher Position spielst du?
Im Sturm.

Interview mit Sandra Wagner (unsere Trainerin)
Wie alt bist du?
27 Jahre.
Wie lange bist du schon Trainerin?
9 Jahre.
Wie bist du auf die Idee gekommen, Hockey zu trainieren?
Ich wurde gefragt und weil ich es interessant finde, von Anfang an zu trainieren.
Du spielst selbst Hockey, was macht dir daran besonders Spaß?
Dass man sich auspowern kann und dass es ein Mannschaftssport ist.

Wie läuft unser Training ab?
ADSCI0930ls erstes laufen wir uns ein, damit unsere Muskeln warm werden.
Danach machen wir Sprintübungen, bei denen wir schnelle Richtungswechsel machen.
Nach den Sprintübungen dehnen wir unsere Muskeln, damit wir uns nicht beim Spielen zerren.
Um uns an den Ball zu „gewöhnen“, spielen wir uns zu zweit ein. Hin und Her.
DSCI0932Wenn wir uns mit dem Ball vertraut gemacht haben, führen wir Übungen mit Ball und Schläger durch.
Am Ende eines Trainings spielen wir ein Spiel. Dafür teilt unsere Trainerin uns in zwei Mannschaften auf. Manchmal wählen wir auch die Mannschaften.
Oft müssen wir uns nach dem Training auslaufen, damit unsere Muskeln anfangen, sich zu regenerieren.

Hast du Interesse bekommen?

Wenn du Interesse hast, Hockey einmal auszuprobieren, dann klick dich mal auf

http://www.hockey-moers.de

Jeder ist bei uns willkommen!

Wenn du einen spannenden Bericht über eins unserer Spiele lesen möchtest, klicke hier

http://www.moers-hockey.de/news-berichte-stories/spielberichte-jugendmannschaften/472-spielbericht-03-05-2015-m%C3%A4dchen-b1-ausw%C3%A4rtsspiel-in-neuss.html

 Imke Querl (5b) und Finja Kußel (5e)

DSCI0931

Dieser Beitrag wurde unter Kultur und Sport, Moers, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.