„Moby Dick“ im Rhein!?

Am 18.Mai.2015 war es 50 Jahre her, dass ein Beluga Wal im Rhein aufgetaucht war. Jeder wollte das Säugetier unbedingt aus der Nähe sehen. Der Wal war 4 oder 5 Meter lang und wog 1750 Kilogramm. Er wurde in Duisburg Neukamp von Bernd Albrecht Vector hand drawn whale illustration background. Whale tattoound Willi Dethlevs als erstes entdeckt, als eine 10 Meter hohe Welle entstand und sie darin einen weißen Walkörper erblickten. Sie alarmierten die Wasserschutzpolizei, doch die glaubte den Augenzeugen erst nicht, bis sie Moby Dick selber sahen – so wurde der Wal von seinen Entdeckern genannt. Moby Dick hat seinen Namen dem gleichnamigen Roman von Herman Melville zu verdanken. Natürlich wollte jeder den Wal fangen. So zum Beispiel auch Wolfgang Gewalt, der Zoodirektor, der Moby Dick als Attraktion für sein Delfinarium gewinnen wollte. Gewalt versuchte es mit einfachen Tennisnetzen und Betäubungsmitteln. Mit den Betäubungsmitteln traf er den Wal auch, aber das war Moby Dick egal, er schwomm einfach weiter. Der Wal hielt sich erst einige Tage in der Nähe von Duisburg Neukamp auf und schwamm dann doch in Richtung der Nordsee. Für ihn wurde extra die Kornwerderzand- Schleuse in den Niederlanden geöffnet, doch kurz davor drehte der Wahl dann doch lieber wieder um, um dann noch weitere 4 Wochen lang im Rhein zu verweilen. Dann schwamm der Wal nach Köln und von da aus nach Bonn. Das letzte Mal wurde er in Holland am 16. Juni 1966 gesehen. Mitte Juni schwamm Moby Dick dann  zurück in die Nordsee. Zu der Geschichte von Moby Dick wurde später auch ein Film gedreht.

Julia Giesen, 5d

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.