I VOTE YOU ! Clinton vs. Trump

Nun ist es soweit, Barack Obamas Amtszeit neigt sich dem Ende.  Ein/e  neue/r Präsident/in muss also gewählt werden .

Es ist die 58. Wahl, dieses Jahr startet für die Demokraten Hillary Clinton und für die Republikaner Donald Trump ins Rennen.  Hillary Clinton ist die Ehefrau von Bill Clinton, der von 1993-2001 Präsident der USA war. Ihr Gegner Donald Trump ist Multimillionär und erfolgreicher Immobilienmogul  Am 3. Januar 2017 soll einer von beiden neue/r Präsident/in werden.

Bisher waren beide in mehreren TV-Debatten und zahlreichen Interviews zu sehen und haben dort versucht Stimmen für sich und ihre Partei zu erlangen. In allen Interviews warfen sich die Kontrahenten harte Worte entgegen. Es ist und bleibt ein starker Konkurrenzkampf zwischen den beiden Kandidaten.

Schaut man sich die Aussagen der Kandidaten an, so fällt auf, dass die Wahlversprechen sich stark voneinander unterscheiden.

Trump setzt auf umstrittene Auftritte und diskriminierende Aussagen gegen united-states-waving-flag_23-2147494213Frauen und Ausländer. Zum Entsetzten vieler verspricht er, u.a. eine Mauer zwischen Mexico und den USA  bauen zu lassen, um die Mexikaner daran zu hindern, illegal in die USA einzuwandern – getreu seinem Motto „Make America great again“.

Schon mehrmals geriet Trump durch frauenfeindliche Aussagen in den Fokus der Medien. Auch wenn viele Amerikaner das Verhalten Trumps kritisch beobachten, lieben ihn auch viele Amerikaner genau deswegen.

Die ehemalige First-Lady Hillary Clinton gab auch ein sehr umstrittenes Wahlversprechen ab: Sie will Dokumente der Area 51 veröffentlichen, um die Gerüchte über angebliche Aliens zu zerstreuen. Ihr Mann Bill Clinton hatte sich während seiner Amtszeit zwar zu diesen Gerüchten geäußert, sich jedoch immer dagegen gewehrt, Dokumente zu veröffentlichen. Im Moment liegt sie zwar mit den Stimmen vorne, aber das könnte sich noch ändern. Vor allem durch ihren Schwächeanfall im Oktober machte Clinton auf sich aufmerksam. Viele bezweifelten, ob sie überhaupt eine Amtszeit als Präsidentin und den damit verbundenen Stress, durchstehen würde. Sollte sie gewählt werden, wäre sie die erste Präsidentin.

Es ist ein spannender Kampf, in dem jede Stimme entscheidet.

Hanna Radny ,6a

 

Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft, Pro und Contra veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.