Die Klassenfahrt der 5e

(Moers) Vom 3. bis zum 8. April fuhr die Klasse 5e mit großer Freude auf Klassenfahrt nach Bad Münster-Eifel.

Schon auf der Hinfahrt freuten sich alle darauf, ihre Zimmer zu beziehen und die Jugendherberge zu erkunden. Das geschah direkt nach dem ersten Mittagessen. Am nächsten Tag erwarteten sie viele schöne Teamspiele und ein Besuch im Schwimmbad. Abends durften Spiele wie ,,Werwolf“ natürlich auch nicht fehlen. Am Mittwoch startete dann das Hauptprogramm der Klassenfahrt: Team Expert.

Am Abend fand dann eine lang erwartete Nachtwanderung statt, die die Angst im Dunklen vertreiben sollte, allerdings erweckte sie sie bei manchen nur noch mehr. Als es dann am nächsten Tag eine lange Geo-Caching  Reise gab , die über die Zeit des Mittagessen dauerte,  beschloss die 5e eine Abkürzung zu nehmen. Für die einen ein Spaß, für die anderen ein Grauen aus stechenden Dornenbüschen. Zum Glück hatten Frau Milde und Hr. Heining das Mittagessen für später bestellt,  was der ganzen Klasse ein Lächeln auf das Gesicht zauberte. Abends packten dann die ersten ihre Koffer, um dies am nächsten Morgen nicht in Eile tun zu müssen. Auf der Rückfahrt blickte man dann in müde und erschöpfte Gesichter.

(verfasst von Marten Kindermann und Lilli Scheidung,  5e)

Dieser Beitrag wurde unter Moers, Schülerzeitung, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.