DieLochis- Leben und Ereignisse

1024px-Die_Lochis_-_Pressefoto_2016Am 24.08.2011 erstellten die Zwillingsbrüder Heiko und Roman Lochmann ihren YouTube-Kanal „DieLochis“. Lange Zeit parodierten die beiden verschiedene Lieder und gewannen so viele Abonnenten. Ihr erstes eigenes Lied „Ich bin blank“ war ein mega Erfolg. Durch diesen Erfolg arbeiteten sie nun noch mehr an ihren eigenen Songs.

Die nächsten Lieder waren „Durchgehend online“ und „Ab geht’s“. Auch mit dem Sänger Kayef performten sie einen Song. Diesen nannten sie „Durch die Wand“. So startete ihre Karriere und ein paar Jahre später kam dann ihr erstes Album auf den Markt. Dieses heißt #Zwilling. Dann planten sie eine Tour und bereiteten aber auch eine Selfietour vor. Dort waren auch meine Freundinnen und ich. Alle anwesenden Fans bekamen schon einmal einen Vorgeschmack auf das neue Album, was man dort auch kaufen konnte. Zusätzlich gab es aber auch eine Fanbox mit einer Nummer. Derjenige, der die Nummer hatte, die von Heiko und Roman gezogen wurde, durfte ein ganzes Wochenende mit seinen Idolen bei seinem Wunschziel Urlaub machen. ca. 1 Jahr später kam dann ihr zweites Album heraus. Es wurden 5 neue Songs an das alte Album herangehängt und zum Anlass ihres 18 Geburtstags nannten sie das Album #Zwilling18. Was man auch nicht vergessen darf ist, dass sie Weihnachten 2015 ihren ersten Kinofilm herausbrachten. er nennt sich „Bruder vor Luder“. In dem Film geht es um ein Mädchen namens Jessie, die sich erhofft durch Heiko fame zu werden. Also spielt sie ihm was vor, aber Roman durchschaut die Intrige und setzt alles daran, dass Heiko erfährt, was Jessie vorhat. Als Jessie Heikos Platz auf der Bühne einnimmt, erkennt er endlich, was ihm die ganze Zeit vorgespielt wurde. Aber Roman beseitigt Jessie mit Hilfe von ihrer Schwester und schlussendlich war das Konzert dann doch noch perfekt. Wir sind natürlich alle gespannt, was wir als nächstes von den beiden Zwillingsbrüdern hören werden. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.