G8 oder G9? Was ist eure Meinung?

back-to-school-2629361_960_720Sicher habt ihr auch schon mitbekommen, dass aktuell wieder die Debatte entbrannt ist, ob die Schüler in NRW ihr Abitur nach 12 oder nach 13 Jahren erlangen können.

In den 2000er Jahren wurde diese Regelung in fast allen Bundesländern als Reaktion auf das schlechte Abschneiden NRW’s bei der Schulstudie PISA (Programme for International Student Assessment), ein Programm zur internationalen Schülerbewertung, eingeführt. Der Grund dafür war, dass in vielen anderen europäischen Ländern die Schulzeit kürzer ist und man in direkter Konkurrenz zu diesen Ländern steht. Dadurch, dass die Schulabgänger nun jünger sind, wenn sie ihr Abitur erhalten, wollte man außerdem die Wirtschaft ankurbeln, die von den jüngeren Auszubildenden beziehungsweise Studenten ebenso profitiert. Denn durch einen früheren Eintritt ins Berufsleben verdienen diese jungen Leute auch umso früher ihr eigenes Geld und tragen so zum Bruttoinlandsprodukt von Deutschland bei.

Jedoch entstehen durch diese verkürzte Bildungszeit auch Nachteile: denn teilweise sind die Schulabgänger nun noch minderjährig und können sich weder selbst in der Uni einschreiben, noch eigenständig einen Ausbildungsvertrag unterzeichnen. Hierfür brauchen sie ihre Erziehungsberechtigten. Zudem sind die Schulen nun gezwungen, den gleichen Unterrichtsstoff in kürzerer Zeit durchzunehmen oder aber die Lehrpläne zu „entschlaffen“. Aber beides bringt natürlich Probleme mit sich, denn die Unterrichtszeiten müssen dafür erweitert werden, um mehr Zeit zu haben. Somit wurden viele Schulen in NRW zu offenen Ganztagsschulen ausgebaut, um die verkürzte Schulzeit „aufzufangen“. Dies führt wiederum dazu, dass viele Schüler kaum mehr Freizeit haben, weil sie mehr lernen müssen.

Jedoch muss man auch hinzufügen, dass sich die Abiturergebnisse seit Einführung von G8 tatsächlich leicht gebessert haben. Daher sind viele Wissenschaftler sind der Meinung, dass das 13. Schuljahr nicht zwingend notwendig ist.

Von dieser Änderung waren jedoch nur die Gymnasien betroffen, die Gesamtschulen haben G9 beibehalten.

Da sich die PISA Ergebnisse jedoch auch in den letzten Jahren seit G8 nicht stark verändert haben, d.h. besser geworden sind, und die Eltern der Schüler gegen G8 sind, wird aktuell überlegt, ob man die Entscheidung, den Schülern den Abiturabschluss nach 12 oder 13 Jahren zu ermöglichen, den Schulen freistellt.

Und was ist eure Meinung zu dem Thema ? Ihr seid schließlich auch betroffen davon! Wir freuen uns über eine Teilnahme an unserer Umfrage!

 

Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft, Pro und Contra, Schülerzeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.