Musik macht Spaß!!!!!

weihnachtsk_blasorch_web09-40ea2d74Moers ist sehr musikalisch, denn wir haben eine eigene Musikschule. Es macht sehr viel Spaß einfach selbst zu spielen. Ich spiele selbst ein Instrument und zwar Querflöte. Querflöte ist ein sehr anspruchsvolles Instrument. Man muss erst einmal die „Pust-Technik“ heraus finden. Bis man einen Ton heraus kriegt kann es dauern, aber wenn man dann richtig gut spielen kann macht es total viel Spaß! Meine Lehrerin ist Frau Schweinfurth, die stellvertretende Leiterin der Musikschule. Vielleicht findet ihr beim  Spielen von einem Instrument neue Freunde. Durch das Spielen von einem Instrument hat man auch Vorteile in der Schule. Man kann in Musik die Noten lesen und kennt Fachbegriffe. Es macht sehr viel Spaß die Leute zu begeistern, wenn man vorspielt.

Hier am Adolfinum gibt es ein Orchester, eine Gruppe für Blasinstrumente, einen Chor und noch andere Gruppen. Dort spiele ich leider nicht. Es hört sich toll an, wenn man auf ein Konzert von den Gruppen geht. Zu besonderen Anlässen spielen die Gruppen in der Aula. Ich finde es sehr toll zuzuhören. Also nicht nur die Musikschule sondern auch wir. Herr Stockamp hat ein neues Konzept entwickelt und heute am 19.12 ist ein Infoabend. In diesem Konzept geht es darum, dass Kinder die Schüler am Adolfinum sind, im Unterricht hinausgehen können um ihr Instrument üben können und vielleicht kann sogar die Lehrerin oder der Lehrer kommen um den Kindern Unterricht zu geben. Außerdem ist das Orchester des Adolfinum und der Musikschule eins. Es macht sehr viel Spaß in deinem Orchester zu spielen. Wenn ihr Lust habt kommt Dienstags in die Musikschule!

 

Ich hoffe es macht euch so viel Spaß wie mir!

 

Am Donnerstag gibt es ein Weihnachtskonzert von den einzelnen Gruppen. Es beginnt um 18.30 und findet in der Aula des Adolfinum statt. Ihr seit herzlich eingeladen vorbei zuschauen.

Nachtrag: Auf der Seite der Schule gibt es einen Bericht zu dem Konzert:

http://www.adolfinum.de/aktuelles/festlicher-jahresausklang.html

Dieser Beitrag wurde unter Kultur und Sport, Schülerzeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.