Umsonst Bücher lesen oder veröffentlichen- wie geht das?

Du möchtest unbedingt ein Buch lesen, hast gerade aber kein Taschengeld und die Bücherei ist geschlossen? Du hast eine reihe gelesen, magst aber das Ende nicht oder willst mehr Abenteuer mit den Charakteren erleben? Du hast selber eine Geschichte geschrieben und möchtest diese veröffentlichen, weißt aber nicht wo und wie? Die Antwort ist ganz einfach: lade dir Wattpad herunter!

Wattpad ist eine kostenlose App, bei der man sich nur mit einer E-Mail Adresse anmelden muss, und mit der man Bücher lesen kann. Hier veröffentlichen sowohl unbekannte als auch bekanntere Autoren ihre Geschichten. Es gibt von bereits gedruckten Büchern zwar oft nur Leseproben, aber viele Autoren wurden hier erst von ihren Verlagen entdeckt und haben ihre ursprünglichen Geschichten nicht von der Plattform heruntergenommen, sodass sich auch später veröffentlichte Bücher hier noch finden lassen. Des Weiteren gibt es Fan-Fiction, Kurzgeschichten, Reihen, Trilogien und viele weitere Arten der verschiedensten Genres- es ist also für jeden etwas dabei!

Außerdem kann man auch Bücher auf anderen Sprachen lesen, eine sogenannte Bücherei oder Leselisten erstellen, und selbst Geschichten schreiben und veröffentlichen. Man kann bei Geschichten kommentieren, Tipps und Rückmeldungen geben und bekommen und auch Bilder zur eigenen Geschichte hinzufügen.

Eine Autorin, deren Roman über Wattpad entdeckt wurde, ist Ali Novak, die mittlerweile noch weitere Bücher veröffentlicht hat. Colleen Hoover, Jugendbuchautorin, veröffentlicht viele ihrer Geschichten ebenfalls auf Wattpad, obwohl ihre Bücher auch gedruckt werden.

Mir persönlich gefällt Wattpad sehr gut, gerade weil man für jede Stimmung ein Buch findet und eben auch auf anderen Sprachen lesen kann. Des Weiteren ist der Umgang mit der App sehr simpel und man kann je nach Belieben auch weitgehend anonym bleiben,  da es nicht notwendig ist, öffentliche Leselisten zu erstellen oder zu kommentieren, mit abzustimmen oder sich anders öffentlich zu beteiligen.

Dieser Beitrag wurde unter Bücherblog, Bücherblog, Kultur und Sport, Rund um den PC, Schülerzeitung, Tipps und Tricks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.