Angela Merkel tritt zurück?

Wie viele von euch wissen, ist Angela Merkel schon seit fast 13 Jahren Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Doch nach der großen Bundestagswahl in Hessen, in der die CDU mehr als 10% ihrer Wählerstimmen verlor, kündigte die Kanzlerin ihren plötzlichen Rücktritt an.

Doch bevor wir mit dem eigentlichen Thema anfangen, starten wir mit einigen Informationen über Angela Merkel:

Angela Dorothea Merkel (geb. Kasner) ist eine deutsche Politikerin und Vorsitzende der Partei CDU (christliche demokratische Union Deutschlands). Sie wurde am 17. Juli 1954 in Hamburg geboren und ist 64 Jahre alt.

Kommen wir nun aber zurück zum Thema: Kurz nach der Hessenwahl verkündete Angela Merkel, dass sie in Zukunft all ihre politischen Ämter abgeben wird und auch an der Bundeskanzlerwahl im Jahr 2021 nicht mehr teilnehmen möchte. Der Entschluss kommt wahrscheinlich von den immer schlechter werdenden Wahlergebnissen der Parteien CDU und CSU. Schon im letzten Jahr gingen die Wählerstimmen um über 5% zurück und die Parteien verloren immer mehr an Politikern, die im Bundesrat sitzen konnten. Jedoch waren die schlechten Wahlergebnisse auch für manche Parteien von Vorteil, da zum Beispiel die AfD und die Grünen davon profitierten und mehr als 2% mehr Wählerstimmen erhielten.

Jedoch kann es auch sein, dass der Rücktritt durch den Streit zwischen den beiden Parteivorsitzenden der CDU und CSU bedingt ist. Es kam nämlich in den letzten Jahren immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer (dem Vorsitzenden der CSU). Durch zum Beispiel Uneinigkeiten konnte die GroKo (große Koalition) zwischen den beiden Parteien nicht geschlossen werden.

Früher bildete die GroKo immer den größten Teil der Politiker im Bundesrat. Doch vor einigen Jahren begannen Unstimmigkeiten zwischen den beiden Parteien bezüglich diverser Themen. Daher versuchte die CDU immer wieder, sich mit anderen Parteien zusammen zu tun, wie zum Beispiel letztes Jahr mit den Parteien FDP und den Grünen (Dies nannte man die Jamaika-Koalition). Doch jegliche Versuche scheiterten, wodurch es letztes Jahr beinahe zu einer Neuwahl gekommen wäre.

Was glaubt ihr, woraus der plötzliche Rücktritt von Angela Merkel resultieren könnte: durch die wenigen Wählerstimmen oder vielleicht wegen der Uneinigkeiten? Oder doch nur weil sie schon sehr lange im Amt ist und keine Lust mehr hat, sich auch noch im hohen Alter um so viele Ämter zu kümmern?

 Wie findet ihr denn den Gedanken, dass Angela Merkel bald nicht mehr unsere Bundeskanzlerin sein wird? Schreibt es gerne unten in die Kommentare! 🙂

Leon Drüen, Klasse 8a

 

Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.