Der WAL Hoffnung

Der WAL Hoffnung ist ein Projekt, welches vermitteln soll, dass man die verschiedenen Arten der Tiere und die Meere schützen soll. Es strebt die Gleichheit von Mensch und Tier an. Das Projekt ist eine gemeinsame Arbeit von Sea Sheperd und dem Tough Magazine. Es geht darum, dass jeder Geschichten über den kleinen Wal, mit dem Namen Hoffnung, schreiben kann. Was erlebt er? Was für Abenteuer erlebt er mit anderen Tieren? Welche Gefahren lauern auf seinem Weg? Dass könnt ihr entscheiden! Denn Kinder und Jugendliche können die Geschichten selbst schreiben und veröffentlichen. Man kann auch Bilder, Gedichte und Reime über den Wal machen. Die besten Geschichten, Bilder, Gedichte und Reime kommen in ein Buch ,,Der kleine Wal Hoffnung – Die Plastikinsel“. Das Markenzeichen des kleinen Wals ist seine Regenbogenflosse.

whale-36828__340[1]

Da sich die Meere in eine Müllkippe verwandeln, der Walfang immer schon eine Leidensgeschichte gewesen ist und sich die Natur auch langsam wehrt, brauchen die sanften Riesen Hilfe, deshalb soll das Projekt auf die Problematiken unserer Erde aufmerksam machen. Deshalb wird ein Buch gebunden, in dem eure Geschichten und Bilder veröffentlicht werden. Die Erlöse werden direkt der Umweltschutzorganisation gespendet. Der ehemalige Rocksänger ,,der Ole“ hat auch ein Lied vom Wal geschrieben. Die Teilnehmer kriegen ein eigenes Zertifikat und es werden Preise verlost.

Wer mehr wissen will, kann auf den Facebook-Account des kleinen Wales oder auf die Website des Tough-Magazine   gehen:

https://de-de.facebook.com/walhoffnung/

http://toughmagazine.de/wal-hoffnung/

Wer hat Lust mitzumachen?

 

Dieser Beitrag wurde unter Ganz Deutschland, Leben, Schülerzeitung, Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.