Donald Trump schlägt wieder zu

 newspaper-1959739_960_720

Immer wieder beleidigt Trump die Medien: Erst bezeichnet er sie als  “ Fake News“ ,dann als „wahre Volksfeinde“. Aber warum macht er das? Auf diese Frage antwortete er bei einem Interwiew folgendes: „Ich mache das, um euch alle zu diskreditieren, um euch zu erniedrigen, damit niemand euch glaubt, wenn ihr negative Geschichten über mich schreibt.“  Er möchte eine klare Sprache sprechen, die jeder Amerikaner verstehen kann, nur seine klare Sprache entspricht oft nicht der Wahrheit. Seine Wählerschaft hat es so schwer, die Wahrheit von der Unwahrheit zu unterscheiden und auch wenn sie wissen, dass es nicht stimmt, aktzeptieren sie es. So entsteht eine Gleichgültigkeit, die für eine Demokratie sehr gefährlich ist.

Auch hat er gesagt, dass er in Amerika einführen möchte, dass nur noch Menschen Asyl beantragen dürfen, die legal eingereist sind. Die anderen sollen kein Asyl mehr beantragen dürfen.

Und als sei das nicht genug, beleidigte er Promis, politische Gegner und viele mehr:

z.B.: Zu Obama sagte er: “ Präsident Obama wirkt und klingt so lächerlich bei seiner Rede auf Kuba, besonders im Hinblick auf Brüssel. Er erfährt eine schlechte Behandlung.“

Auch Angela Merkel konnte sich vor seiner Kritik nicht retten: “ Ich habe vorausgesagt, @TimeMagazin würde mich niemals zur Person des Jahres machen, obwohl ich der Favorit war. Sie wählten Angela Merkel, die Person, die Deutschland ruinierte.“

von Helena Weber, Klasse 6a

Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft, Schülerzeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.