Großbrand in Moers

Am Freitagmorgen vergangener Woche (15.02.19)  ist ein Reifenhandel in Brand geraten.

In der Klever Straße hat ein Gebäude eines Reifenhändlers gebrannt. Knapp um 10:15 brach der Brand aus, woraufhin mehrere Menschen die Feuerwehr gerufen haben. 90 Einsatzkräfte trafen ein und versuchten, das Feuer umgehend zu löschen. Mit Erfolg haben sie das Feuer unter Kontrolle gekriegt. Glücklicherweise gab es nur leicht Verletzte. Nur ein Feuerwehrmann hatte sich leicht verbrannt, doch den Umständen entsprechend geht es ihm gut. Nun sei das Gebäude einsturzgefährdet, berichtete ein Feuerwehrmann. Die Feuerwehr fand keine Ursache für den Ausbruch des Feuers. Daher war auch die Kripo vor Ort, um das Gebäude zu untersuchen.  Es wird vermutet, dass es sich um Brandstiftung handelt. Weitere Informationen werden von der Kripo folgen.

Kristina Zehak, 6a

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Moers, Schülerzeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.