Die Lernstandserhebungen der achten Klasse

Mit Hilfe einer einheitlichen Prüfung für alle Schüler der achten Klassen aus NRW soll der Lernstand verglichen werden. In den letzten Wochen befanden sich die einzelnen Klassen noch in der Vorbereitungsphase, in der ältere Themen wiederholt werden und bevorstehende Aufgabentypen besprochen werden konnten. Geschrieben werden die Lernstandserhebungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Die Erhebung in Deutsch fand bereits am 12.03 statt, Englisch wurde heute, am 14.03 geschrieben und nun steht noch Mathematik am 19.03 aus.

Obwohl die Lernstandserhebungen, kurz LSEs, nicht in die Benotung der Schüler mit einfließen, sind sie trotzdem sehr wichtig, nicht zuletzt als Art Selbstkontrolle für die Schüler, ob sie die bereits gelernten Themen noch anwenden können. Außerdem repräsentiert jeder einzelne Schüler mit den Ergebnissen die Schule unter den anderen Schulen im Bundesland.

Also wünsche ich viel Erfolg und gutes Gelingen für alle!

 

Hanna Radny, 8a

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Lehrer, Politik und Gesellschaft, Schülerzeitung, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.