Redaktion der Schülerzeitung

Bei Fragen oder Anregungen melden sie sich unter der Email Adresse dina.mecklenburg@adolfinum.de.

Deine E-Mail-Adresse wird einzig und allein dazu verwendet, um auf DEINE NACHRICHTEN zu antworten. Sie wird weder an Dritt Anbieter weitergegeben, noch werden Dir von uns SPAM-Mails zugesandt.

img_6414

Wir suchen immer Redakteure und freie Mitarbeiter, welche Spaß am Recherchieren und Schreiben haben. Wer Lust hat, kann gerne jeden Dienstag in der 7. Stunde zu unseren Redaktionssitzungen im RaumⅠ18  kommen. Wir freuen uns sehr auf euch.


Wie laufen die Redaktionssitzungen ab? Wie entstehen unsere Texte?

img_6412Bevor und während wir Artikel schreiben, passiert in den Sitzungen viel drum herum. Wir sammeln z.B. zusammen Ideen für neue Artikel: Was passiert Spannendes in der Schule? Was interessiert und bewegt unsere Mitschüler? Über welche Themen aus dem Radio, dem Fernsehen, der img_6411Zeitung und dem Internet wollen wir mehr erfahren? Wir recherchieren zu unseren Artikeln, überlegen, über wen wir wie an Informationen kommen und planen dafür Interviews und Fragebögen mit denen wir Leute befragen. Wir testen gemeinsam alles Mögliche von Schokolade bis Zahnpasta und feilen zusammen an img_6407Texten und Formulierungen. Natürlich lesen wir auch die neu erscheinenden Artikel online! Wie man auf den Fotos sieht, haben wir immer viel Spaß nicht und wir belohnen uns mit Süßigkeiten und Selbstgebackenem! Wir nehmen auch an Wettbewerben teil und haben schon ein paar Mal beim Wettbewerb der Sparkassen den 1. Platz bei der Kategorie online-Zeitung machen können!

Wer leider keine Zeit hat, regelmäßig zu unseren Redaktionssitzungen zu kommen, kann auch gerne als freier Mitarbeiter für die Schülerzeitung arbeiten und über alles schreiben, was ihn interessiert. Einfach eine Mail an uns senden!

Wir freuen uns immer über neue Redakteure! 🙂


Hier stellen wir unsere Redakteure für euch vor!

Hi, liebe Leser und Leserinnen!
Ich heiße Dylan bin 14 Jahre alt und gehe in die 8b. Meine Lieblingsfächer sind Kunst, Biologie und Deutsch. Erst war ich gar nicht so interessiert an der Schülerzeitungs AG teilzunehmen. Nachdem mich aber mehrere meiner Freunde fragten, ob ich denn mal mitkommen möchte, willigte ich einfach ein, um mal vorbeizuschauen. Und was soll ich sagen, es macht einen riesen Spaß Artikel zu schreiben und diese am Ende sogar veröffentlicht zu sehen. Mir macht das Schreiben persönlich einfach sehr viel Spaß und das habe ich hier auch wieder gemerkt. Auch wenn man vielleicht anfangs denkt, es wäre nichts für einen, kann ich es trotzdem aus eigener Erfahrung nur weiter Empfehlen zumindest mal vorbeizuschauen. Das Schöne ist ,man kann schreiben, wonach einem eben gerade ist, du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen und Geschichten schreiben, informative Artikel, Erlebnisse oder sogar Videos mit anderen zusammen für die Adolfinerschülerzeitung aufnehmen, außerdem trifft man hier auf die lustigsten Leute  und kann zusammen als auch alleine arbeiten. Insgesamt ist das Schöne, dass man Spaß hat und gleichzeitig auch produktiv ist. Also falls du vielleicht auch interessiert bist, hab keine falsche Scheu und schau doch auch einfach mal vorbei. Ansonsten noch ein Danke an meine Freunde, ohne die ich jetzt nicht hier wäre und natürlich auch an alle Leser!


Hallo Ihr lieben!
Mein Name ist Esra Karabegovic und ich bin ein Mitglied der Zeitungs-AG am Adolfinum.
Ich bin 14 Jahre alt und in der 8. Klasse. Etwas über mich:
Meine Lieblingsfächer sind Englisch, Französisch und Kunst. Ich lese unheimlich gerne und verbringe sonst gerne Zeit draußen.
Ich bin in der Schülerzeitung, da es mir Spaß macht Texte zu überarbeiten und meinen Mitmenschen zu zeigen, was um sie herum passiert.
Ich fühle mich hier sehr wohl, und würde jedem empfehlen mal vorbei zu schauen!


Hallo!
Mein Name ist Imke, ich gehe mit 12 Jahren in die achte Klasse des Gymnasium Adolfinum. Meine Lieblingsfächer sind Englisch, Sport und Kunst. Ich bin in der Schülerzeitung AG zwar erst ein paar Wochen, mir macht es aber trotzdem viel Spaß Artikel zu schreiben. Ich habe auch schon vor dieser AG Artikel geschrieben, wollte diese aber nicht veröffentlichen und hatte auch nicht die Möglichkeit dazu. Ich bin sehr froh darüber, dass hier einem die Möglichkeit geboten wird Artikel zu schreiben und zu veröffentlichen.


Hallo,
mein Name ist Delia Schmitz und ich besuche die 9e des Gymnasium Adolfinum Moers. Ich bin 15 Jahre alt, meine Lieblingsfächer sind Englisch, Latein, Geschichte und Bio-Chemie und ich beschäftige mich in meiner Freizeit am liebsten mit Lesen, Gitarre spielen und lerne zudem Italienisch- und natürlich schreibe ich sehr gerne Artikel für unsere Schülerzeitung! Angefangen damit habe ich damit in der 8. Klasse, wobei ich damals hauptsächlich von zu Hause aus arbeiten musste, da sich die Termine meines Konfi-Kurses und der AG überschnitten. Heute bin ich jeden Dienstag mit dabei und freue mich jedes mal, wenn ich einen neuen Artikel veröffentlichen kann. Darüber hinaus gefällt mir an der AG, dass man seinen Ideen freien Lauf lassen kann und dass ich auch gemeinsam mit meinen Freundinnen arbeiten kann. Im Nachhinein wünsche ich mir sogar, dass ich schon früher der AG beigetreten wäre
.


Hallo,
mein Name ist Noemi Malaponti und ich gehe in die Klasse 9e des Gymnasium Adolfinum Moers. Ich bin 15 Jahre alt und meine Lieblingsfächer sind Französisch, Philosophie und Deutsch. Ich besuche die Schülerzeitung seit ca. anderthalb Jahren und tue dies sehr gerne, da ich gerne schreibe und einem in unserer Schülerzeitung viel Freiraum gelassen wird, denn jedem ist selbst überlassen, wie und worüber man einen Artikel verfasst. Ich bin sehr glücklich darüber, ein Teil der Schülerzeitung zu sein, da ich mich hier sehr wohl fühle und die Arbeit mir außerdem sehr viel Spaß macht.


Name: Anna
Nachname: Gittinger
Klasse: 5d
Alter: 11Jahre
Warum bin ich hier ?Ich bin hier, weil es mir Spaß macht Artikel zu schreiben.


Hallo,
ich heiße Anatol Angermann und bin in der Klasse 5d. Ich bin 10 Jahre alt und  nehme an der Schülerzeitungs AG teil, weil sie mir Spaß macht.   (:


Name: Lana Marie
Nachname: Weißköppel
Klasse: 5d
Alter: 10 Jahre
Warum bin ich hier? Ich bin hier, weil es mir sehr viel Spaß macht einen Artikel zu schreiben und man viel dazu lernt.


Hey.
ich heiße Joana, bin 14 Jahre alt und gehe in die Klasse 8a. Ich bin in der Schülerzeitung, da ich selber gerne schreibe und es mir einfach sehr viel Spaß macht. Es ist sehr gut, dass man selber entscheiden kann über was man schreiben möchte, denn so macht es einfach noch mehr Spaß.


Ich bin Carola Klebuch. Ich bin 10 Jahre alt und gehe in die 5e. Zur Schülerzeitung gehe ich, weil es mir sehr viel Spaß macht einfach über ein Thema zu schreiben was einen selbst interessiert.

Ich heiße Joana Jänecke, bin in der 5e und Frau Hülle & Herr Stockamp sind meine Klassenlehrer. Ich bin 10 Jahre alt. Meine Lieblingsbeschäftigungen sind: Lesen und turnen. Ich gehe zur Schülerzeitung, weil es mir Spaß macht am Computer zu arbeiten. Außerdem kann man seine Ideen äußern z.B. Tipps geben oder über die Schule berichten.
Tschüss


Hallo!
Ich bin Emma Habibovic und bin zehn Jahre alt. Ich gehe in die 5e. Meine Klassenlehrer sind Herr Stockamp und Frau Hülle. Meine Hobbies sind reiten, Geige spielen und lesen. Ich gehe gerne zur Schülerzeitung, weil man sich da inspirieren lassen kann und selber Beiträge schreiben kann. Tschüss und Liebe Grüße.


Ich bin Luisa Schindelmann, 12 Jahre alt und gehe in die 7a. In der 5. und 6. Klasse bin ich in den Chor gegangen und wollte dann etwas Neues ausprobieren.
Da ich gerne Kurzgeschichten schreibe, hat mir die Schülerzeitung sofort gefallen.


Hallo, 
ich bin Laura Kurreck (15 Jahre alt) und besuche die 9a des Gymnasium Adolfinums in Moers. Übrigens gehe ich in eine Lateinklasse, d.h, dass ich schon seit der 5. Klasse Lateinunterricht habe und ein Jahr eher mein Latinum habe (falls ich bestehe). Meine Lieblingsfächer sind Englisch, Chemie und Biologie. Eine besondere Eigenschaft an mir ist, dass ich viele Sprachen beherrsche, diese sind Deutsch, Türkisch, Englisch, Französisch und ein wenig Spanisch. Ein Grund, weshalb ich bei der Schülerzeitung mitmache ist, dass ich gerne schreibe und möchte, dass meine Artikel gesehen werden, damit ich Lob und Kritik erhalte. Außerdem mag ich die AG sehr und arbeite gerne mit meinen Freunden zusammen. In einer ruhigen Arbeitsatmosphäre fällt es mir zudem leichter zu schreiben und mit den Artikeln weiterzukommen.


Ich heiße Leon Drüen, bin 12 Jahre alt und komme aus der Klasse 7a des Gymnasiums Adolfinum in Moers. Mein Lieblingstier ist der stadtbekannte Hund. Ich meine, wer mag keine Hund? Aber wieder zu mir… Ich habe mich bei der Schülerzeitung beworben (sagt man das so?), weil ich es schon immer toll fand, nach Sensationen in unserer Stadt zu suchen. Ich bin wirklich früher mit einer Kamera rumgerannt und habe alles mögliche fotografiert um am Ende eine Familienzeitung zu produzieren… (soweit man das so sagen kann!) Ich mochte es aber auch früher die Benjamin Blümchen Kassetten zu hören, denn mein Lieblingscharakter war natürlich… TROMMELWIRBEL: Karla Kolumna! Zwar möchte ich später Lehrer werden, aber Reporter ist doch ein guter Plan B, oder ?


Mein Name ist Hanna, ich bin 13 Jahre alt und gehe in die Klasse 7a. Meine Lieblingstiere sind Katzen und zweimal die Woche gehe ich zur Kunstschule.
Bei der Schülerzeitungs-AG bin ich, weil unsere Deutschlehrerin mich mal dorthin eingeladen hat. Besonders Spaß macht es mir, immer wieder neue Themen rauszusuchen und dann darüber zu berichten.


Ich heiße Nelly Hager und bin zehn Jahre alt. Ich gehe in die Klasse 5e. Meine Hobbys sind Klavier spielen, malen und Sport machen. Meine Lehrer sind Herr Stockamp und Frau Hülle.


Hallo, mein Name ist Cora und ich gehe in die 8. Klasse des Gymnasium Adolfinum Moers. Ich gehe zur Schülerzeitung, weil es mir Spaß macht Artikel und Geschichten zu schreiben. Außerdem kann man in der ruhigen Umgebung entspannen und einfach mal drauf losschreiben. In meiner Freizeit habe ich sehr viel Zeit, weshalb es auch gut ist, dass ich was in meiner Freizeit mache.


Hallo Liebe Menschen da draußen,

ich bin Merve Gülec und ich bin Reporterin am Gymnasium Adolfinum. Ich werde euch ein paar Sachen über mich erzählen:

Ich bin zwölf  (12) Jahre alt, ich wohne in Moers und ich wollte sehr gerne in die Schülerzeitungs-AG, denn ich liebe es zu interviewen, Geschichten und Texte zu schreiben. Mir macht die AG sehr großen Spaß, weil ich über verschiedenes schreiben kann. Geburtstag habe ich am 16.01. Mir gefallen die Fächer Kunst und Sport. Die Lehrer am Adolfinum sind super nett. Ich gehe in die sechste Klasse und ich habe ein Bruder Umut der auch auf das Adolfinum geht. Mein Bruder geht in der elften Klasse. Bis jetzt habe ich nur einen Bericht geschrieben, aber wenn man diesen mitzählt sind es schon zwei. Mein erster Bericht war ein Interview mit Mustafa Gülec. Ich freue mich schon auf den nächsten Bericht!

Bis bald eure Merve!

 
Die Redaktion bei der Arbeit!!!