American Football

American Football: Der mit einer der populärsten Sportarten in den USA. Eine Sportart, die in Deutschland vom Fußball verdrängt wird.

Beim American Football wird eine Stunde gespielt und nach jeden 15 Minuten gibt es eine Pause. Das Spielfeld ist 100 Yards (91.44 Meter) lang und 53,3 Yards (48,74 Meter) breit. Die Mannschaften versuchen den Ball so weit wie möglich in die andere Hälfte zu befördern, die Defensive muss dies verhindern.

Der Kick-Off:                                                                                                                                       Eine Münze entscheidet wer den Ball bekommt. Die Mannschaft muss mit Hilfe der Offensive den Ball soweit  wie möglich in die andere Hälfte befördern und die Defensive der anderen Mannschaft muss dies verhindern.

Series of Downs:                                                                                                                 Der Ball muss in vier Versuchen mindestens 10 Yards nach vorne gekommen sein um nochmal vier Versuche zu bekommen. Ein Versuch endet wenn der Run-Spieler (der Spieler, der mit dem Ball läuft) gestoppt wird.

Im American Football geht es darum mehr Punkte, als der Gegner zu bekommen. Die Punkte kann man in verschiedenen Arten bekommen:

1. Der Touchdown: Die beliebteste Variante Punkte zu bekommen. Der Ball wird in die Touchdownzone befördert mit einem Run bzw. einem Pass. Man bekommt für einen Touchdown 6 Punkte. Man bekommt danach einen Try

2. Extra Point: Der Ball wird nach einem Try durch den oberen Bereich des Tores gekickt. Man bekommt einen Punkt.

3.Conversion: Man kann die 2 Punkte automatisch bekommen indem man 2 Touchdowns hintereinander schafft.

4. Field Goal: Wenn man nach drei Trys gescheitert ist kann man als vierten Try den Ball durch die obere Hälfte des Tores kicken.

5. Stoppt die Defensive die Offensive der anderen Mannschaft schon in der gegnerischen Hälfte bekommt sie 2 Punkte wenn sie den Ball von der eigenen 20 Yard Linie zurück kickt.

Peyton Manning: Der beste American Footballspieler. Er istQuarterback bei den Denver Broncos. Manning gewann zwei mal den Super Bowl.

American Football ist eine ausgefallene Sportart, die aber auch sehr bekannt ist( vor allem in den USA). Man muss eine gute Taktik entwickeln, um im American Football erfolgreich zu sein.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur und Sport, Schülerzeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.