Ein Roadtrip mit Tschick und Maik durch das Adolfinum

Wohin soll Deine Abenteuerreise gehen?

Diese Frage mussten sich die Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 8 am Welttag des Buches stellen.

Wie in jedem Jahr zum Welttag des Buches fand auch in diesem Jahr, am Montag den 23.04.2012, eine Leseaktion in der Schülerbibliothek statt.

In diesem Jahr wurde für die Jungen der Klassen 7 und 8 aus dem Roman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf gelesen. Neben unserem Schulleiter Herr van Stephoudt waren auch Schauspieler, Journalisten, Sportler und Lehrer als Vorleser im Einsatz. Moderiert wurde dieser „Roadtrip“ von Leon Fried aus der Q1, der diese Veranstaltung zusammen mit den Lehrerinnen Frau Reiss und Frau Achtermeier vorbereitet hatte.

Demnächst erfahrt Ihr hier noch mehr über den Welttag des Buches und den Roman! Vorab schon einmal ein paar Fotos!

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung, Schule abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.