Die 7 Weltwunder der 6b

FotoIm Geschichtsunterricht bei Frau Achtermeier(Klasse 6b) wurden die 7 Weltwunder im Unterricht besprochen. Da das ein sehr spannendes Thema ist, konnten wir in Gruppenarbeit die 7  Weltwunder in Miniaturgröße nachbauen und entwarfen zusätzlich ein Plakat mit den wichtigsten Informationen zu unserem Weltwunder.

Die Ideen waren schnell in unseren Köpfen, die Umsetzung war aber nicht so einfach. Jede Gruppe hat dann Ihre Weltwunder-Miniatur innerhalb eines Referats vorgestellt. Insgesamt leisteten sie laut Frau Achtermeier eine hervorragende Leistung.

 Die 7 Weltwunder heißen:

–   Die Pyramiden von Gizeh

–   Zeusstatue des Phidias

–   Der Artemis-Tempel

–   Das Grabmal von Mausolos

–   Hängender Garten der Semiramis

–   Der Koloss von Rhodos

–   Der Leuchtturm von Pharos

 Es gab noch eine Besonderheit, denn der Leuchtturm von Alexandria wurde zusätzlich als Kuchen gebaut und nach der Präsentation von allen verspeist.

Luca D. und Konstantin P.

, 6b

Dieser Beitrag wurde unter Schülerzeitung, Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.