Präsentation der Erweiterungsprojekte am heutigen Abend

ewp2019_piano_web09-41bd2144

Das Erweiterungsprojekt ist ein Projekt, für welches Schüler von ihren Lehren ausgewählt werden können. Wenn sie möchten, können sie sich anmelden und ein Projekt zu einem Fach starten. Dazu schreiben sie vielleicht einen Aufsatz, ein Referat oder machen ein Plakat. Man kann aber auch etwas bauen oder etwas basteln. Kleine Studien sind auch möglich. Das Projekt wird immer von einem Lehrer unterstützt, der dieses Fach unterrichtet. In der Zeit, in der die ausgewählten Schüler ihr Projekt planen, sind sie vom Unterricht befreit, um sich mit dem jeweiligen Fachlehrer zusammen zu setzen.

ewp2019_piano_web07-29bdcb88Tarik Kiztan aus der 6b zum Beispiel wird sein Projekt zum Fach Musik präsentieren: Klavier und E-Piano interessieren ihn. Jakob Glüdenber aus der 7e hat mit Frau Redeker ein Projekt zum Thema Geschichten schreiben vorbereitet. Eva Engler und Herr Kusters fragen sich, ob Blut nur eine rote Flüssigkeit ist. Carola Klebuch wird mit Frau Voß ihr Projekt zum Aussterben der Bienen präsentieren. Sehr viele andere Schüler planen noch tolle Projekte. Wenn ihr sie sehen wollt, kommt doch einfach heute Abend ab 17:00 in die erste Etage des Altbaus des Adolfinums und seid gespannt auf die Präsentationen.

Nach den Osterferien werden wir einen Artikel und ein Video mit den Impressionen des Abends veröffentlichen. Ihr könnt euch auf tolle Präsentationen freuen!

 

Leah Kömpel, 5a

 

Dieser Beitrag wurde unter Lehrer, Schülerzeitung, Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentiere diesen Artikel ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.